Schön, dass Sie bei mir vorbeischauen!

Stöbern Sie durch meine historischen Romane und Bildbände oder schmunzeln Sie über meine humorvollen Anekdoten und Geschichten.
Meine Bücher sind im Buchhandel erhältlich.
C
Das keltische Sonnentor | Historischer Roman von Werner A. Prochazka

Das keltische Sonnentor

Historischer Roman

Peter Piribauer, Lehrer an einer Dorfschule im niederösterreichischen Weinviertel, gelingt es immer weniger, den tristen Alltag zu bewältigen. Seine Schüler zeigen keinen Respekt, die Dorfgemeinschaft schließt ihn aus…

Zum Teufel mit der Hölle | Satire von Werner A. Prochazka

Zum Teufel mit der Hölle

Satire

Erzengel Luzifer, der Lichtbringer, wird von GOTT zum Chef über die Hölle bestimmt. Um bei diesem aufreibenden Job Dampf ablassen zu können, besucht Luzifer regelmäßig seinen Freund, den Erzengel Gabriel. Auf der extra für ihn eingerichteten Couch beklagt Luzifer seine höllischen Probleme …

Ich träumte von Königgrätz | Historischer Roman von Werner A. Prochazka

Ich träumte von Königgrätz

Historischer Roman

Dr. Günther von Spielvogel, leitender Angestellter einer Werbeagentur, der Protagonist der Geschichte, hatte einen Unfall erlitten und wurde im Krankenhaus in Tiefschlaf versetzt. In diesem Tiefschlaf träumt er die Schlacht von Solferino 1859. Er erlebt die apokalyptischen Ereignisse als einfacher Soldat mit…

Maria Theresia | Historischer Bildband von Werner A. Prochazka

Maria Theresia

Historischer Bildband

Das Buch beschreibt das Leben der Kaiserin und ihrer am Denkmal dargestellten Ratgeber und Mitstreiter in Kurzform. AIles auf Basis der Arbeiten des unvergleichlichen Biografen der Kaiserin, Alfred Ritter von Arneth.

Kaiser Joseph II | Historischer Bildband von Werner A. Prochazka

Kaiser Joseph II - Herrscher und Menschenfreund

Historischer Bildband

Revolutionär, Menschenfreund, aufgeklärter Absolutist, Realist, Träumer, Kirchenfeind, gottesfürchtig, radikal, gemäßigt, Bilderstürmer, arbeitssüchtig, unglücklich, liebevoll, zynisch, misanthropisch, humorvoll, wortgewandt … alle diese Attribute scheinen auf Josef II. zu passen. In Wahrheit ist dieser außergewöhnliche Herrscher und Mensch kaum mit vorgegebenen Maßstäben zu messen.

Ägyptische Reise | Reisebericht von Werner A. Prochazka

Ägyptische Reise

Reisebericht

Eine sehr liebe Freundin von mir, fühlt sich mit den Pharaonen Echnaton und Tutanchamun seelenverwandt. Sie eröffnete mir den Wunsch, in das Tell el-Amarna zu reisen, um mit den vorgenannten Pharaonen spirituellen Kontakt aufzunehmen. Alleine! Also blieb mir nichts anderes übrig, als mitzureisen…

Ich träumte von Solferino | Historischer Roman von Werner A. Prochazka

Ich träumte von Solferino

Historischer Roman

Günther von Spielvogel, erfolgreicher Manager in einer Werbeagentur, waschechter Baron, glühender Monarchist und besessener Sammler von Antiquitäten, ersteht auf einem seiner Streifzüge durch die Wiener Antiquitätenläden einen wertvollen Säbel. Bei seiner immer intensiver werdenden Beschäftigung mit der Geschichte der Waffe und seiner Besitzer, wird er immer tiefer in die lang zurückliegenden Ereignisse der Schlacht bei Solferino gezogen …

Ukrainische Reise | Reisebericht von Werner A. Prochazka

Ukrainische Reise

Reisebericht

Es ist ein Steckenpferd von mir, in die ehem. k.u.k. österreichischen Erblande zu reisen. Über die österreichische Landsmannschaft in Wien buchte ich eine Reise mit Gleichgesinnten nach Lemberg. Mit dem Aeroplan. Doch der Gletschervulkan Eyjafallajökull auf Island ist plötzlich zornig geworden…

Muss Sieg von Lissa werden | Historischer Roman von Werner A. Prochazka

Muss Sieg von Lissa werden

Historischer Roman

Triest 1854. Stephan Federspiel, Sohn eines Schreiner- und Drechslermeisters und Marinelieferanten, sitzt an der Mole mit Blick auf das in der Sonne glitzernde Meer. Er träumt von fernen Ländern und großen Abenteuern. Sein Vater stattdessen hat ganz andere Pläne mit ihm. Stephan soll den profitablen Familienbetrieb eines Tages weiterführen. Das Handwerk interessiert ihn aber kaum, Stephan will lieber zur See fahren!

Erherzog Johann von Österreich - Band 1 | Historischer Bildband von Werner A. Prochazka

Erzherzog Johann von Österreich - Band 1

Historischer Bildband

Die größte Niederlage und sein persönlich wohl schmerzhaftester Verlust war der Verrat und die anschließende Verurteilung und Erschießung seines Freundes Andreas Hofer, befohlen vom Kaiser der Franzosen, Napoleon. Er fühlte sich persönlich für die Katastrophe verantwortlich und war es tatsächlich auch zu einem Gutteil.

Erherzog Johann von Österreich - Band 2 | Historischer Bildband von Werner A. Prochazka

Erzherzog Johann von Österreich - Band 2

Historischer Bildband

Ist man wirklich tot, wenn man gestorben ist? Diese Frage stellt sich ernsthaft, wenn man an Erzherzog Johann denkt. 150 Jahre nach seinem Ableben scheint Erzherzog Johann lebendiger und präsenter zu sein, als zu seinen Lebzeiten. Der Mensch ist zum Sterben verurteilt. Sein Geist und sein Wirken können fortleben, wenn er nur will. Johanns Geist lebt.

Erherzog Johann von Österreich - Band 3 | Historischer Bildband von Werner A. Prochazka

Erzherzog Johann von Österreich - Band 3

Historischer Bildband

Schon zu Lebzeiten wurde der „Steirische Prinz“ Erzherzog Johann vom Volk hoch verehrt. In einfache Kleidung gewandet, kehrte er bei Bauern ein, aß und trank mit ihnen. Er nahm an Volksfesten teil, tanzte und sang mit Begeisterung. Spätestens seit seiner Verbindung mit der Bürgerin Anna Plochl wurde er zum lebenden Mythos…

Die Abenteuer des braven Soldaten Werner - Band 1 | Roman von Werner A. Prochazka

Die Abenteuer des braven Soldaten Werner - Band 1

Roman

Der Autor beschreibt seine Erlebnisse beim österreichischen Militär als Rekrut in den Jahren 1983/84. Eine Zeit, in der man Österreich noch eine Insel der Seligen nannte. Die Menschen waren entspannt und sahen einer frohen Zukunft entgegen. Entsprechend angenehm ging es auch bei der Armee zu.

Die Abenteuer des braven Soldaten Werner - Band 2 | Roman von Werner A. Prochazka

Die Abenteuer des braven Soldaten Werner - Band 2

Roman

Ein paar Jahre nach dem abgeleisteten Grundwehrdienst zog es den Autor erneut zur Armee. Diesmal in den Auslandseinsatz nach Zypern. Die Österreicher standen als einziges Kontingent direkt im türkischen Gebiet der Insel und hatten vermutlich den schwierigsten Auftrag innerhalb der internationalen Gemeinschaft zu erfüllen.

Wilhelm von Tegetthoff | Historischer Roman von Werner A. Prochazka

Wilhelm von Tegetthoff

Historischer Roman

Dem Autor war es ein Anliegen, das Denkmal des Viceadmirals Wilhelm von Tegetthoff auf dem Wiener Praterstern völlig neu abzulichten. Mittels der Verwendung einer Hebebühne gelang es, spektakuläre Bilder des Denkmals zu erstellen. Dazu kommt die Biografie des Admirals von Adolf Beer, einem heute weitgehend vergessenen Autor, dem Werner A. Prochazka die Referenz erweisen will, um ihn wieder in das gegenwärtige Bewusstsein zu bringen.

KOSTENLOSER E-BOOK-DOWNLOAD

Machen wir doch einen Deal!
Wenn Sie an meinen Büchern interessiert sind und über Neuerscheinungen und Lesungen gerne per E-Mail informiert werden möchten, dann tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihren Namen ein. 

Im Gegenzug erhalten Sie sofortigen Zugang zum kostenlosen Download (pdfs) aller meiner Bücher!

Zustimmung

13 + 4 =

Werner A. Prochazka | Schriftsteller

Werner A. Prochazka

Schriftsteller.

Einst kämpften seine Vorfahren mit dem Schwert. Er hat das Schwert gegen die Feder getauscht!

Als Nachfahre einer preussischen Adelsfamilie – urkundliche Erwähnung 1310 – hat sich Werner A. Prochazka nicht nur für Geschichte interessiert. Er hat sich mittlerweile als Schriftsteller bereits einen Namen unter Historikern gemacht. Er schafft es, die manchmal so „Sissi“-behaftete Betrachtungsweise der österreichischen Monarchie der Habsburger ins reale Licht zu rücken.

In seinem Portfolio finden sich neben historischen Bildbänden und historischen Romanen auch zahlreiche humorige Anekdoten und Geschichten.

Schreibfeder

Herbert und die Frauen

Coming Soon.

Seit Jahren sammle ich Anekdoten aus meinem Leben. Mein Freund Herbert kommt darin naturgemäß des Öfteren vor. Es entstehen 2 – 3 Bände, die von Markus Murlasits illustriert werden.
Herbert und die Frauen - Illustration
Herbert und die Frauen - Illustration